Dendrochilum convallariiforme

Dendrochilum ist eine große Gattung, zu der mehr als 100 Arten zählen. Heimisch sind diese Orchideen in Südostasien. Ihr Verbreitungsschwerpunkt scheint auf den Philippinen, wo auch Dendrochilum convallariiforme beheimatet ist.

Dendrochilum convallariiforme

Steckbrief
  1. Art: Naturform
  2. Herkunft: Philippinen
  3. Größe: bis 25 Zentimeter
  4. Standort: hell bis halbschattig, keine Prallsonne
  5. Gießen: fast austrocknen lassen
  6. Düngen: Flüssigdünger alle 4 bis 8 Wochen in der Wachstumszeit
  7. Temperatur: 18 bis 28 °C, Mindesttemperatur 15 °C
  8. Substrat: feine Pinienrinde oder Bimskies
  9. Vermehrung: Teilung

Pflege

Standort: Dendrochilum convallariiforme darf hell bis halbschattig stehen. Etwas Morgen-, Abend- und die Wintersonne werden vertragen, aber keine sommerliche Mittagssonne.

Substrat: Ich verwende eine Mischung aus Bimskies und Akadama. Feine Pinienrinde eignet sich ebenfalls.

Gießen: Das Substrat sollte fast austrocknen dürfen zwischen den Wassergaben.

Temperatur: Ideal sind 18 bis 28 °C und im Winter nicht für längere Zeit unter 15 °C.

Dendrochilum convallariiforme

Vermehren

Die Vermehrung kann durch Teilung erfolgen.

Orchideen Pflege Basiswissen: