Oncidium hyphalmaticum × Oncidium splendidum

Oncidium-Hybride

Für diese Oncidium-Hybride hätte ich mir einen einprägsamen Trivialnamen gewünscht. Stattdessen wird sie als Odontioda hyphalmaticum* × Odontoglossum splendidum** verkauft. Ihre Anschaffung lohnt sich. Sie sieht gut aus und ist robust.

Oncidium Blüten

Steckbrief
  1. Art: Hybride
  2. Herkunft: nicht natürlich vorkommend
  3. Größe: 50 bis 150 Zentimeter
  4. Standort: absonnig und hell, Morgen-/Abendsonne, im Sommer auch auf dem Balkon
  5. Gießen: durchdringend im Sommer, schlückchenweise im Winter, an- aber nicht austrocknen lassen
  6. Düngen: Flüssigdünger alle 4 bis 8 Wochen in der Wachstumszeit
  7. Temperatur: Zimmertemperatur im Sommer, bei 15 bis 20 °C überwintern
  8. Substrat: Rindensubstrat mittel bis grob
  9. Vermehrung: Teilung

Pflege

Besonderheiten: Die Blütentriebe dieser Oncidium-Sorte können bis zu 1,50 Meter lang werden. Sie wachsen langsam. Die Entwicklung von der Triebspitze bis zum Öffnen der ersten Blüte kann 5 Monate dauern.

Aus einer Bulbe, das ist das knollige Etwas zwischen Blättern, können 2 Blütenstängel wachsen.

Standort: Der Standort sollte hell sein, gerne mit Morgen- oder Abendsonne. Steht der Topf nicht direkt hinter dem Fenster, auch mit sommerlicher Mittagssonne.

Das Übersommern auf dem Balkon oder im Garten ist möglich. Dort eignet sich auch ein halbschattiges Plätzchen.

Substrat: Odontioda hyphalmaticum × Odontoglossum splendidum kann in handelsübliche Orchideenmischungen gepflanzt werden.

O hyphalmaticum x O splendidum

Gießen: Das Substrat darf gut antrocknen zwischen den Wassergaben. Während der Wachstumszeit kann durchdringend gegossen werden. Es gibt soviel Wasser, bis sich die Rindenstücke damit vollgesogen haben.

Im Winter wird nur schlückchenweise gewässert.

Luftfeuchtigkeit: „Normale“ Raumluft ist für diese Orchidee kein Problem.

Düngen: Nicht im ersten Jahr nach dem Kauf oder Umtopfen. Auch Orchideensubstrate auf Rindenbasis sind vorgedüngt. Anschließend kann von April bis September monatlich Flüssigdünger gegeben werden.

Temperatur: Zimmertemperatur im Sommer. Für das Ausbilden von Blüten ist ein Winterstandort mit 15 bis 20 °C ideal. Oder das Übersommern auf dem Balkon.

Oncidium-Hybride

Vermehrung

Zur Vermehrung können verblühte Triebe abgetrennt werden.

Oncidium-Orchidee

* Odontioda hyphalmaticum = Oncidium hyphalmaticum
** Odontoglossum splendidum = Trichocentrum splendidum

Orchideen Pflege Basiswissen:

Verwandte Pflanzen: